Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Posted on 4. September 2016 in Blog, Wandern |

Mattstock – Halbtageswanderung mit gemütlicher Sesselliftfahrt

Mattstock – Halbtageswanderung mit gemütlicher Sesselliftfahrt

Eine weitere Halbtageswanderung im Einzugsgebiet von Zürich.

Mit der Sesselbahn Mattstock gelangt man gemütlich zum Bergrestaurant Walau. Wer sportlicher unterwegs ist kann auf diese verzichten und wandert in etwa einer Stunde (knapp 400hm) von der Talstation zur Bergstation.
Hunde fahren kostenlos mit und die Bergbahnarbeiter halten den Sessellift an, um den Hund bequem zu platzieren. Damit kleine Hunde nicht runterrutschen können, wird ein Brett für den Spalt sowie ein Teppich zur Verfügung gestellt.

Der Weg auf den Gipfel ist nicht zu verfehlen, immer hoch durch die Lawinenverbauungen. Es ist nie extrem steil, jedoch anhaltend geht es den Berg hinauf. Eigentlich habe ich keine Schwierigkeiten erwartet, auf dem letzten Stück zum Gipfel sind jedoch insgesamt drei Steilstufen zu überwinden. Zwei davon hat Yoshi (im früheren Leben war er bestimmt eine Bergziege) ohne Probleme überwunden. Eine war jedoch zu hoch und ich musste ihm kurz hochhelfen. Beim Rückweg haben wir in dort kurz hinuntergehoben.

Schöne Wanderung auf einen aussichtsreichen Gipfel. Grundsätzlich einfach, jedoch braucht es die letzten hundert Meter etwas Konzentration und der Vierbeiner sollte beobachtet werden, ob er alleine hoch kommt.

Tip für einen Familienausflug (mit oder ohne Hund): Familien-Erlebnisweg ab der Bergstation der Sesselbahn Mattstock, der Muggenweg.

> Streckenbeschrieb
Details zur Strecke
Strecke Bergrestaurant Walau 1292m, Walau 1421m, Mattstogg 1934m , Walau 1421m, Bergrestaurant Walau 1292m
Länge 6.3 km
Höhenmeter (auf/ab) 624hm / 624hm
Dauer (ohne Gipfelrast) 2Std 45min
SAC Berg- und Alpinwanderskala T3 anspruchsvolles Bergwandern
Anfahrt mit dem Auto oder dem Postauto nach Amden
Weitere Infos Homepage Amden Weesen 
Hundespezifisches
Wasser keine Trinkmöglichkeiten
Schlüsselstellen drei Steilstufen beim Gipfelaufschwung, Kuhweiden
Zusatzinformation Hunde werden kostenlos transportiert, Sessellift wird komplett angehalten um mit dem Hund aufzusteigen